Menu
Menü
X

Videogottesdienst zum Weltgebetstag

Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
.
Die Künstlerin Juliette Pita hat das Titelbild für den Weltgebetstag 2021 gestaltet.

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag Vanuatu 2021

 

Link zur gemeinsamen Feier des Weltgebetstages der Kirchengemeinden Södel, Melbach und Wölfersheim:

youtu.be/FhL1XD9qaFY

 

Frauen weltweit bauen auf unsere Solidarität.

Auch wenn in diesem Jahr unser WGT-Gottesdienst in einer anderen Form stattfindet, bitten wir um Ihre zweckgebundene Spende für die Projektarbeit des deutschen Weltgebetstagskomitees, mit der Frauen und Mädchen weltweit unterstützt werden. Bitte geben sie Ihre Spende in der dafür vorgesehene Spendentüte oder einem Umschlag (mit dem Vermerk WGT-Kollekt) im Briefkasten des Gemeindebüros ab oder überweisen Sie an die Kirchengemeinde oder direkt an folgendes Konto:

Spendenkonto:

Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V.

Evangelische Bank eG

IBAN: DE14 5206 0410 0004 1007 19, BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: WGT-Kollekte

 

Vanuatu Tank yu tumas! Vielen Dank!

.

Wiedersehen auf dem Eselhof Wetterau

Pfr. Stephan
Eselhof Wetterau

Vor kurzem gab es ein Wiedersehen auf dem Eselhof Wetterau. Das Krippenspiel, dass das Kindergottesdienst-Team mit den Kindern und Pfarrer Stephan sowie tierischen Darstellern aufgezeichnet hatte, wurde auch vom Eselhof Wetterau unterstützt. Insbesondere die Eseldame Blacky stand, zusammen mit Maria und Josef, im Rampenlicht.

Maj-Britt Schwartau übergab als Dankeschön, stellvertretend für das Videogottesdienst-Team der Kirchengemeinde Wölfersheim, eine Spende an Familie Hoffmann vom Eselhof.

Der Weihnachtsvideogottesdienst mit Krippenspiel erzielte große Resonanz und verschönerte wohl so manch einem die doch so anderen Feiertage. Noch einmal vielen Dank für die tollen, positiven Rückmeldungen, Klickzahlen und das Mitwirken!

.

Online-Videogottesdienste

Der Kirchenvorstand der Ev.-ref. Kirchengemeinde Wölfersheim hat in Anbetracht der Corona-Lage beschlossen, alle Gottesdienste und Veranstaltungen bis zum 31. März 2021 abzusagen. 

Als Alternative zu den Präsenzgottesdiensten in der Kirche bieten wir Ihnen nachfolgende Online-Videogottesdienste an. Bitte klicken Sie einfach auf den angegebenen Link, dann beginnt der Gottesdienst automatisch.

youtu.be/52pp3b0GwQQ (Heilig Abend 2020; Gottesdienst mit Krippenspiel)

youtu.be/wqW3BDYPZy0 (Christmette 2020)

 youtu.be/NJ6kBzBihBw      (3.1.2021, 2. Sonntag n. Weihnachten)

 youtu.be/XdA8G1yr8Ks  (31.1.2021, Letzter Sonntag n. Epiphanias)

youtu.be/fzImcnhHVyE (14.2.2021, Estomihi) (Prädikant S. Römer)

youtu.be/eqTiuenzmGA  (28.2.2021, Reminiszere) (Prädikantin B. Happel)

youtu.be/FhL1XD9qaFY  (Gottesdienst zum Weltgebetstag, 5.3.2021)

 

Demnächst hier:

Gottesdienst (14.3.2021, Lätare)

Gottesdienst (28.3.2021, Palmarum)

(Stand: 24. Februar 2021)

Bekanntgabe des ergänzten Wahlvorschlages zur Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 (geämß § 11 KGWO)

EKHN

Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder können an diesem Tag im Gemeindehaus, Wingertstr. 16 in Wölfersheim, in der Zeit von 11.00-18.00 Uhr wählen gehen.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, per Briefwahl abzustimmen oder online ihre Stimme abzugeben.

Nähere Informationen zur Kirchenvorstandswahl entnehmen Sie bitte unserem Gemeindebrief, den Aushängen im Schaukasten und am Gemeindehaus sowie dem Gemeindespiegel.

 

Der Kirchenvorstand der Ev.-ref. Kirchengemeinde Wölfersheim hat in seiner Sitzung am 27. Januar 2021 den ergänzten Wahlvorschlag beschlossen und gibt diesen nunmehr gemäß § 11 Kirchengemeindewahlordnung bekannt:

 

Name, Vorname; Alter am Wahltag; Beruf; Straße; Wohnort

Appel, Rolf; 74; Pensionär; Windmühlenstr. 1; 61200 Wölfersheim

Bich, Anja; 54; Angestellte; Bergstr. 22; 61200 Wölfersheim

Brandt, Claudius; 42; Informatiker; Buchenweg 6; 61200 Wölfersheim

Escher, Sabine; 58; Bankangestellte; Wohnbacher Str. 3; 61200 Wölfersheim

Ilge, Karen; 55; Physiotherapeutin; Am Heiligenstock 52; 61200 Wölfersheim

Keil, Angelika; 41; Erzieherin; Auf der Kelter 17; 61200 Wölfersheim

Kellinger, Gundula; 50; Organistin; Bergstr. 30; 61200 Wölfersheim

Leschhorn, Christine; 53; Steuerfachwirtin; Am Tiefen Graben 1; 61200 Wölfersheim

Nungesser, Tim; 54; Lehrer; Friedensstr. 16; 61200 Wölfersheim

Schwartau, Maj-Britt; 21; Studentin; Steingasse 26; 61200 Wölfersheim

 

Außerdem kandidiert folgendes Gemeindemitglied für die Wahl als Jugendmitglied im neuen Kirchenvorstand:

Name, Vorname; Alter am Wahltag; Beruf; Straße; Wohnort

Schwartau, Liv Malin; 17; Schülerin; Steingasse 26; 61200 Wölfersheim

 

Für den Kirchenvorstand

Pfr. Lars Stephan, Vorsitzender

Glockengeläut und Hoffnungslicht

Pfr. Stephan
Maj-Britt Schwartau

"Wenn ich dich anrufe, Gott, so hörst du mich, und gibst meiner Seele große Kraft!" (Psalm 138, 9)

 

Unsere Glocken rufen ab dem 24.12.2020 täglich zum Gebet. Jeden Abend um 19.00 Uhr läuten sie für 5 Minuten, wie in vielen anderen evangelischen und katholische Gemeinden.

Als Zeichen der Hoffnung entzünden wir dabei eine Kerze und stellen sie an das geöffnete Fenster. Schließlich verbinden wir uns als Christen im Gebet, vielleicht mit dem Vater Unser, zu einer Gemeinschaft an vielen Orten. Auch wenn wir im Moment Abstand voneinander halten müssen, können wir so spüren, dass wir Teil einer Gemeinschaft sind, die uns allen Kraft und Zuversicht schenkt.

Machen Sie doch einfach mit! Damit in Wölfersheim in allen Häusern um 19.00 Uhr eine Kerze brennt, wenn unsere Glocken uns zum Gebet rufen und wir so zusammen ein Zeichen der Hoffnung setzen!

 

 

Segen to go!

Einen "Segen to go" können Sie sich an der Wölfersheimer Kirche abholen. Dort sind am Hauptportal Segenswünsche an einer Wäscheleine aufgehängt.

Kommen Sie einfach vorbei und nehmen Sie sich einen Segen für sich und/oder für jemand anderen mit, dem Sie eine Freude machen möchten.

 

 

Regelungen für Bestattungen

Grundsätzlich dürfen bei Bestattungen die Trauerhallen benutzt werden. Allerdings müssen Mund- und Nasenschutz während der kompletten Trauerfeier getragen werden. Es gelten ferner die bekannten Abstandsregeln (1,5 m zum Sitznachbarn). Aus diesem Grunde ist die Anzahl der Trauergäste zwangsläufig begrenzt. Wir bitten die Gemeindemitglieder deshalb, Bestattungen gegenwärtig nicht zu besuchen.

Zur Beisetzung läuten die Glocken, sodass Sie sich zu Hause im Gebet mit den Trauernden verbinden können.

Uns ist bewusst, dass das sehr schmerzlich ist. Aus Gründen der gegenseitigen Fürsorge füreinander sind diese Einschränkungen zur Zeit aber unumgänglich.

(Stand: 14. Januar 2021)

top